Fitnessurlaub in Marbella

Die Sonne, der Strand und das Meer sind die stärksten Anziehungspunkte an der andalusischen Costa des Sol. Bereits der Name der Region „Küste der Sonne“ verrät das. Kein Wunder, dass die Region zu einem der beliebtesten Ferienziele Europas wurde. Das milde Klima und die sauberen Strände und die zahlreichen Naturschönheiten locken bis heute zahlreiche Besucher in diese Ferienregion.

Die Küste erstreckt sich über eine Länge von 161 Kilometern. Bei sommerlichen Durchschnittstemperaturen von 25 Grad genießen Urlauber die abwechslungsreiche Küstenlandschaft mit den weitläufigen Sandstränden und kleineren Buchten. Mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr und Wassertemperaturen von 18 bis 24 Grad reicht der Sommer über die Monate Juli, August und September weit hinaus.

Kontrastreiche Landschaft

Zentrum der Costa del Sol ist die Stadt Marbella. Sie erstreckt sich über eine Fläche von 100 Quadratkilometern und hat eine Küstenlinie von 24 Kilometern Länge. Marbella ist auch deshalb reizvoll, weil die Geografie zwischen Meer und Gebirge zahlreiche Kontraste bietet und die Stadt teilweise den Charme eines Fischerdorfes und die Vorteile einer weltoffenen Metropole bietet.

Kurz, Marbella gehört immer noch zu den Topreisezielen Spaniens. – Und auch hier werden die Trends der Tourismusbranche umgesetzt. Besonders Wellness und Fitness liegen voll im Trend. Menschen wollen nicht den ganzen Urlaub am Strand verbringen, sondern suchen sowohl Aktivität und Entspannung. Der Wunsch nach einem nachhaltigen Urlaub, der gut organisiert ist, gewinnt immer mehr an Bedeutung.

Persönlicher Fitnesstrainer

In Marbella können sich Urlauber von einem Personal Trainer wieder in Form bringen lassen. Das Angebot ist eine Dependance des Fitness Experten Frank ‚Franco‘ Wierigs, der mit seinen Programmen bereits auf Mallorca zahlreiche Urlauber überzeugen konnte. Das vielfältige Angebot und individuelle Trainingspläne werden den Bedürfnissen aller Teilnehmer gerecht, gleich ob Teilnehmer abnehmen oder ihre Leistungsfähigkeit steigern möchten.

Angefangen bei einem stündlichen Training für ein oder zwei Personen bis hin zum durchorganisierten Fitness Urlaub ist für jeden Sportbegeisterten und Gesundheitssportler etwas dabei. Bei einem solchen Angebot stehen nicht nur Übungen auf dem Trainingsplan, es besteht auch die Möglichkeit die reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft zu Fuß oder mit dem Bike zu erkunden, sodass nicht nur die Gesundheit gefördert wird, sondern der Urlaub sich auch abwechslungsreich gestaltet.

this-is-personaltraining group  unter der Federführung von Frank „Franco“ Wierigs hat nicht nur zuverlässige Kooperationspartner an seiner Seite, sondern auch der Preis ist heiß – 2 Übernachtungen mit Fitness, Wellness und Fun gibt es schon ab € 250,00.

Es bietet sich also an, den ersten Teil eines Urlaubs zur Verbesserung der Fitness zu nutzen und den Rest zur Erholung und Entspannung. – In Marbella finden sich dazu die besten Voraussetzungen.